Flamenco, der wild und sanft zugleich, der organisch fließend, rhythmisch komplex, archaisch und modern sein darf, trainiert den gesamten Körper und die grauen Zellen noch dazu. Durch die Koordination von Körperbewegungen, von Spiralen, Drehungen, Arm- und Handtechniken und geerdeter Fußarbeit mit Unterstützung von Körperausrichtung, Schwerkraft und Momentum werden Körper und Geist gleichermaßen gefordert. Neben Genauigkeit und kontinuierlichem Training ist mein Flamenco Unterricht durch meine eigene Tanzgeschichte geprägt. So findet sich neues Bewegungsvokabular in Kombination mit moderner Musik in meinen Technik- und Choreographieklassen wieder.

 

Derzeit unterrichte ich wöchentlich in der Flamencowerkstatt von Antonio Dias in Friedrichshain.

Ein Einstieg in meine laufenden Kurse ist möglich:

 

Dienstag, 18:15 - 19:45 Neuer Anfängerkurs ab 23. August 2022

Dienstag, 20:00 - 21:30 Choreographie

 

Workshops:

Flamenco meets Classic - moderner Flamenco zu klassischer Musik

Sa, 02.04.22 & 03.04.22 jeweils 11-13 Uhr in der Flamencowerkstatt

 

Flamenco meets Classic II

Sa, 09.07.22 & 10.07.22 jeweils 11-13 Uhr in der Flamencowerkstatt. Mehr Infos.

 

ModernFlamenco im Rahmen vom Flamencosommer II

Fr, 19.08. 16:00 - 17:30 Uhr und Sa, 20.08. und So, 21.08. jeweils 12:00 - 13:30

 

Einmal im Monat wird es groovig modern im Flamencostudio von Amparo de Triana in Schöneberg.

Wir lassen Knochen fallen, rollen uns auf dem Boden, stehen mit Leichtigkeit wieder auf und das alles im Flamencoschuh.

Termine an folgenden Samstagen: 19.03., 9.04., 7.05. und 11.06. um 11-12:30 Uhr.

Hier gibts einen kleinen Vorgeschmack.

 

Neue Termine ab September 2022 folgen in Kürze.

 

Drop-In ist möglich. Bitte meldet euch an über das Flamencostudio.

 

 

Daneben biete ich auch Einzeltrainings im Flamenco an, sei es für ein intensiveres Erlernen der Techniken oder für die kleine Tanzeinlage beim Geburtstag der besten Freundin. Kontaktiert mich gerne: mail@jojohammer.com

flamenco

__________________